Was ist das Akaija?

In diesen Text

1. Wie ist das Akaija entstanden?

2. Umkehrsymbol und Energie-Vortex

3. Arbeitsweise des Akaija

4. Rückkehr zur Gesundheit

5. Wandlung

6. Hinweise zur Reinigung des Akaija

7. Elektronen Spin Inversion & Reinigung des Akaija

Weitere Links zum offiziellen Akaija-Website

Verbindung des Akaija mit den Großen Piramiden (Englisch)

Professionelle Einsichte in Beziehung des Akaija (Englisch)

IGEF - Internationelle Gesellschaft für Elektrosmog Forschung (Niederländisch)

Erfahrungen (A-G) (Deutsch)

Ervaringen (H-N) (Niederländisch)

Ervaringen (O-Z) (Niederländisch)



1. Wie ist das Akaija entstanden?

Das Akaija ist ein kosmisches Juwel, entstanden in Zusammenarbeit mit der Lichtwelt.

Wim Roskam, der Schöpfer des Akaija, hat es übermittelt bekommen von seiner verstorbenen Freundin Linda de Redelijkheid. Kurz vor ihrem Tod haben Sie verabredet, wie es möglich wäre ihn zu inspirieren. Er hatte nie erwartet, dass Sie ihn dazu bringen würde, Goldschmied zu werden. Denn dadurch wurde es möglich, das Akaija zu kreieren. Auch der Name ‚Akaija’ ist Wim gechannelt worden und es ist nicht nur irgendein Name...

Während der letzten Monate von Linda’s Leben (sie ist an Gebärmutterhalskrebs gestorben) haben Sie die Therapeutin Marianne Agterdenbos um Hilfe gefragt. Nach Lindas Tod begann ganz allmählich eine Freundschaft zwischen Wim und Marianne, die sich langsam zu einer Liebesbeziehung entwickelte. Als Marianne und Wim im Internet damit begannen nach der Bedeutung des Namen ‚Akaija’ zu suchen, stießen Sie auf ein linguistisches Werk über die Insel Annatom (Aneityum) der Melanesischen Inselgruppe. Dort gibt es sechs verschiedene Bezeichnungen für unser Wort „wir“. Diese ist davon abhängig, um wie viele Menschen es sich handelt und ob der angesprochene zu diesem „Wir“ gehört. Akaija bedeutet ‚Wir’ im allergrößten Verband. Mit ‚Wir’ meinen wir: Wir zusammen, wir als Familie, wir als Dorf, wir als Land... Wir als Menschheit. Das heißt auch: Wir als Seelen-Verband. Hier auf der Erde sind ‚Wir’ Teil von einem noch größeren Seelen-Verband... dem Kosmos, zu dem ‚Wir’ alle gehören. Und es geht noch viel weiter... Wir, die wir hier und jetzt leben, sind auch verbunden mit unseren Ahnen.

Nun schauen wir uns den Namen an: Akaija. Wenn wir ‚Akaija’ numerologisch betrachten sieht man etwas ganz besonderes. Jeder Buchstabe des Alphabets steht für eine Zahl. So steht A für 1, B für 2, C für 3, etc.
‚Akaija’ zeigt eine Besonderheit: A=1, K=11, A=1, IJ = (I+J = 9+10 = 19; 1+9 = 10 = 1+0) = 1 und A=1. Zusammen sehen wir also 111111... sechs mal eine Eins! Das K trennt sich in zwei Einsen und das IJ besteht aus zwei Buchstaben und wird zu einer Eins, also Trennung und Vereinigung in einem, wie das Akaija. Die Zahl 6 steht für Venus, Harmonie und Liebe. Und noch eine schöne Besonderheit: als Wim dies zum ersten Mal aufgeschrieben hat, zeigte die Uhr genau 11:11. Wenn wir diese Gegebenheiten - Akaija = Wir und Akaija = 111111 - genau anschauen ergibt sich folgende Botschaft: „Wir sind Eins.“ Schön ist dies im Englischen zu sehen: ‚everyone’... every 1, oder im Niederländischem „ieder... één“...ieder 1. Im Deutschen sind wir noch auf der Suche, vielleicht ‚Jeder einzelne’... jeder 1?

Auch die Form des Akaija ist nicht zufällig. Denn abhängig davon, wie man das Akaija betrachtet, kann man darin verschiedene Symbole entdecken: einen Kreis, ein Yin-Yang Zeichen, ein 5-Punkte - Stern (Pentagramm) und ein Herz, das von dem Kreis beschützt wird und durch seine spezielle Konstruktion gleichzeitig auch den Kreis beschützt. ‚WIR’, der Unendliche Kreis, beschützt Dein Herz; und WIR verbindet Dich mit der Unendlichen Liebe was die Grundlage für Deine Existenz ist.
WIR zeigt Dir: DU BIST NIE ALLEIN - Alle sind Eins. Oder lass es uns so sagen:

Wir sind Teil des Universums... das Universum ist in allen und jedem von uns und das Akaija symbolisiert die Universelle Liebe

Das ist die Botschaft die WIR gerne an DICH weitergeben

DISCLAIMER
Bevor du weiter liest, möchten wir darauf hinweisen, dass folgende Informationen noch nicht wissenschaftlich nachgewiesen sind. Gesetzlich dürfen wir daher nicht erklären, dass das Akaija eine heilende Wirkung hat. Alle Fakten basieren auf hunderten Berichten von Menschen (sogar auf Beobachtungen bei Tieren), auf Messungen von dutzenden von Elektro-Akupunktur-Therapeuten und auf eigenen Wahrnehmungen, Entdeckungen und Erfahrungen. Wir tun unser Bestes um die Informationen so sorgfältig und integer wie möglich an dich weiter zu geben und dabei eine große Übersicht über die Wirkung des Akaija zu geben. Hier geben wir eine Zusammenfassung unserer Kenntnisse wieder.

2. Umkehrsymbol und Energie-Vortex


Spiralle mit kreuzenden Linien

Spiralle mit kreuzenden Linien

Spiralle mit U-Kurve

Spiralle mit U-Kurve

Akaija Spiralle

Die Form des Akaija ist dadurch entstanden, dass Wim versuchte eine Antwort auf die Frage zu finden: wie kann eine Spirale, die z.B. im Uhrzeigersinn nach innen läuft, so umgewandelt werden, dass Sie sich wieder nach außen bewegt, ohne die Linien zu kreuzen. Spin-Inversion oder das Prinzip der Umdrehung ist ein kosmisches Gesetz. Spiralen sind Energiewirbel (Vortex). Ein Orkan ist ein Wirbel, die Milchstrasse ist ein Wirbel, das Wasser im Ausfluss der Badewanne ist ein Wirbel. Aber dies bezieht sich auch auf Himmelskörper. Wenn die Drehrichtung der Erde sich ändern wurde, wäre Sonnenaufgang im Westen und Sonnenuntergang im Osten. Man spricht dann von einer Umkehrung der Erdachse. Im Kleinen gibt es diese Umkehrung bei Elektronen, dann spricht man von einer ‚Elektronen-Spinn-Inversion,’ der Veränderung des elektromagnetischen Feldes. Neben anderen Dingen wurde das Akaija darauf geprüft ob es bestimmte Qualitäten hat, diesen Prozess zu beeinflussen, dieses Phänomen der Achsumkehr der Erde, die nachweislich schon mehrfach in der Erdgeschichte erfolgt ist, zu verhindern und so scheint es, dass es ein wichtiger Baustein ist um verschiedene physikalische Wehwehchen zu heilen.

( Für weitere Informationen über Spin-Inversion: www.akaija.com.

Eine spiralähnliche Form bildet die Akaija. Spiralen sind Vortexen, Whirlpools der Energie. Ein Zyclon ist ein Vortex; die Galaxie ist ein Vortex, Wasser das durch den Abfluss läuft ist bewegt sich wie ein Vortex. Das Akaija scheint in der Lage zu sein einen Energie-Vortex in dem Körper zu bilden wie es die Chakren tun.

3. Arbeitsweise des Akaija

Das Akaija wirkt wie eine 2-Wege-Tür (Pendeltür) für Energien, es verbessert die Rückverbindung zwischen unserem eigenen Energie-System und dem kosmischen Feld das uns umgibt, ebenso wie es kosmische Energie in unser Feld einlädt. Verglichen mit einem stillstehenden See der mit abgestandenen Wasser gefüllt ist, das plötzlich mit der offenen See durch einen weiten Kanal verbunden wird. Der Gezeitenfluss erreicht den See und das gesamte schmutzige Wasser wird in Kürze ausgewaschen. Der See, unser eigenes Energiesystem, wird hierdurch in Harmonie gebracht, gesäubert, verstärkt, ausbalanciert und beginnt mit dem Gezeitenfluss zu in Einklang zu kommen. Der erste Erfolg davon ist, dass, alte psychische und emotionale Wunden oder Narben die den Energiefluss blockieren wieder aktiviert und gereinigt werden.
Neben der Regulierung der Energie wird eine Mangelerscheinung durch zu viel Energieabfluss ausgeglichen.

Menschen, die chronisch gestresst sind, wird das Akaija allmählich dahin bewegen etwas Pause zu machen, ruhiger zu werden. Kurzzeitig können sie ggf. müder werden als normal und etwas Schlaf nachholen müssen, was oftmals auch erforderlich ist - und als Resultat sich sogar veranlasst sehen das Akaija wegzulegen. Nach einer Weile beginnen sie sich besser zu fühlen als zuvor und sich ausgeglichener fühlen bei dem was sie tun. Wenn auf der anderen Seite Menschen einen Mangel an Energie erfahren und sich oft müde oder Lethargisch fühlen, fühlen die anderen sich wieder mit ihrer Kraft verbunden und werden energetischer und lebhafter als jemals zuvor - und manchmal erfahren sie eine Abnahme des Schlafbedürfnisses.

Wenn alte und nicht vollständig ausgeräumte Blockaden, alte Traumata und Emotionen reaktiviert werden und wieder selbst in Erscheinung treten gibt Dir das die Gelegenheit sie nun vollständig aufzulösen und diese stagnierenden Themen und alten Muster loszulassen, so dass die Energie wieder zu fließen beginnen kann. Daher empfehlen wir jedem das Akaija in der ersten Wochen soviel wie möglich zu tragen um Deinem Körper und Geist die Möglichkeit zu geben zu heilen. Wie dem auch sei, folge Deinem Gefühl. In den meisten Fällen dauert es nicht länger als 1-2 Tage bis sich die meisten Blockaden abbauen, was jedoch von ihrer Art abhängt. Wenn die alten Schmerzen tief und ernst waren kann der Prozess länger dauern, in Abhängigkeit von dem Grad dessen wie sie bereits abgebaut oder transformiert wurden.

Das mag für einige Zeit unangenehm sein - aber wenn Du einmal durch bist damit wirst Du Dich freier und ruhiger fühlen, mit mehr überschüssiger Energie. Dieser Prozess wird Energien freisetzen, die vorher erforderlich waren um die alten Schmerzen und Emotionen zu unterdrücken.

Idealerweise empfehlen wir die Reaktionen die aufkommen zu durchleben, damit sie wirklich komplett abgebaut und losgelassen werden können. Sei jedoch rücksichtsvoll mit Dir selbst und überfordere es nicht. ! Höre auf Deinen Körper und Deine innere Stimme. Achte auf das Akaija wenn Du es trägst und wenn Du Dich anders als sonst fühlst und erkenne, dass es wahrscheinlich eine erforderliche Phase ist die es zu durchleben gilt und die auch nur zeitweilig ist.

Wir empfehlen dir die Akaija Energien in Ihrem Leben willkommen zo heißen, zB vor dem Gebrauch ihm in deine Hände auf dein Herz zu legen.
Dein Akaija ist persönlich. Daher empfehlen wir das Akaija niemanden zu leihen. Er oder sie mag vom Akaija profitieren, jedoch besteht die Möglichkeit, dass es, wenn Du es zurückbekommen hast, nicht mehr so arbeitet wie zuvor. Das Akaija braucht normalerweise nicht gereinigt zu werden - in einige Fällen, wie enormen physischen emotionalen Stress, durch einen Krankenhausaufenthalt oder wenn man in extremen elektromagnetische Verschmutzung lebt oder arbeitet, kann es sein, dass das Akaija damit Schwierigkeiten hat, wenn es auf einer fortlaufenden Basis diesem ausgesetzt ist. Du magst es daran bemerken, dass Du das Akaija nicht mehr tragen möchtest oder sogar eine Abneigung gegen das Akaija verspürst.

Was Du tun kannst ist, dass Du es abnimmst und unter fließendem Wasser abspülst. Aus der Erfahrung von Therapeuten heißt es, dass es auch hilft es dadurch zu reinigen, dass man es in beiden Händen hält und für einige Sekunden mit ganzer Kraft hindurch bläst. Um das Akaija gründlicher zu reinigen kann man verfahren wie im Kapitel. Hinweise zur Reinigung beschrieben ist. Im Fall das das Akaija dunkel wird oder gar schwarz ist es ein Zeichen, dass Dein Körper Energie verliert und Toxine und der Hinweis ist hier, dass Akaija öfter zu reinigen. Reinige das Akaija physisch und energetisch.

4. Rückkehr zur Gesundheit

Auf physischer Ebene, wird der Energie-Vortex, der durch das Akaija erschaffen wird, in das Energie-System von demjenigen der es hält oder trägt eingeführt. Sobald Dein Energie-System beginnt mit dem kosmischen Feld in Resonanz zu gehen und die Energie beginnt durch die Meridiane und Deine Aura zu fließen, wird Dein gesamtes System gestärkt, angetrieben und hochgefahren. Die Energie kann mit einem pulsierenden Blutstrom verglichen werden: es füttert alle Arten von Prozessen die diese Energie benötigen. Das kann sich z.B. auf das Immunsystem, Entgiftung und Erholung während des Schlafes auswirken.
Besonders empfindliche Menschen können alle möglichen Arten von Reaktionen innerhalb ihres Körpers erfahren, von dem Moment in dem sie ein Akaija berühren. Viele Menschen fühlen sich warm, eventuell sogar heiß oder kalt, kribbeln im Finger, Schwindel, ausdehnende Empfindungen in den Ärmern. Manchmal nehmen die Menschen wahr, dass in dem Bereich wo sie das Akaija tragen die Haut wärmer ist. Auch diese Gefühle stehen in Beziehung zum Akaija. Es gibt auch Menschen die nichts empfinden, jedoch im Laufe der Zeit Veränderungen feststellen.

Alte Blockaden oder Schmerzen können reaktiviert werden und für eine kurze Zeit leichte Schmerzen oder Unwohlsein auslösen, ja nachdem welcher Teil des Körpers (meistens altbekannte Punkte) betroffen ist. Gelegentlich erfahren die Menschen ernstere Reaktionen und wenn das länger als 2 Tage andauert solltest Du das Akaija außer Deiner Reichweite während der Nacht legen oder beginnen es nur einige Stunden am Tag zu tragen und dann allmählich die Tragezeit steigern. Teste es und höre auf Deinen Körper !!! Weil viele Menschen und besonders die in großen Städten leben jeden Tag dem Elektrosmog ausgesetzt sind, schlagen wir empfindsamen Menschen vor das Akaija täglich zu tragen. Es kann und wird Dich gegen diese Einflüsse schützen - einströmende negative Energie in positive Energie wandeln und gleichzeitig sich auf- und entladen.

5. Wandlung

Wegen die Energie, die sich in der Form des Akaija ergibt kann das Akaija auch als Transformationswerkzeug genutzt werden. Das Inversionsprinzip passt auch zu der menschlichen Seele: Einige Menschen scheinen immer gegen den Strom zu schwimmen, das Glück wendet sich immer gegen sie; sie sind nicht glücklich, ziehen die falschen Menschen an; haben alle Arten von verschiedenen physischen Symptomen, etc. Wenn man das Akaija studiert erkennt man, das deren Lebenszyklus mit dem inneren Kreis des Akaija verglichen werden kann. Wenn man dem Kreis folgt ( s. Bild), 2 x je Umdrehungen besteht die Möglichkeit entweder dem Kreis im bisherigen Weg zu folgen oder den Mut zu haben, eine Entscheidung zu treffen und einem anderen Weg zu folgen. Es erfordert Mut in das Unbekannte zu reisen aber nach
einiger Zeit findest Du Dich im Kreis wieder - zurück auf dem Weg, nun in der gegensätzlichen Richtung; die Umkehrung hat stattgefunden und Du findest Dich mehr auf Deinem Weg.

Unterdrückung oder sogar Verneinung von emotionalen Traumen raubt eine große Menge an Energie und das kann nach Jahren der versteckte Grund für alle Arten von Erkrankungen sein. Durch das Klären dieser Blockaden wird die Energie befreit und Du wirst Dich ruhiger fühlen und alles geht auch leichter. Das Akaija hilft Dir und stimuliert Dich durch diesen Prozess zu gehen vor dem Du ggf. Angst hast ihn zu durchleben.

Auf einer psychologischen Ebene kann das Akaija Dich veranlassen Dich anders mit Situationen umzugehen wie bisher, nicht mehr zurückweichen sondern Dich schlussendlich hindurch schieben. Dieser Vorgang kann innerhalb von Minuten ausgelöst werden, jedoch, insbesondere wenn emotionale Blockaden involviert sind, kann es einige Tage bis Wochen dauern bis man feststellt, dass Du auf eine andere Weise fühlst, reagierst, Dich verhältst, denkst, schläfst, etc.. Die Veränderungen in Deinem Energie-System geben Dir die Möglichkeit mit dem Leben so umzugehen wie es ist und besser auf das vorbereitet zu sein, das kommt.

Auf spirituellem Level ist das Akaija eine Erinnerung daran, das Du in der Lage bist eine andere Richtung zu wählen und Dein Leben zu ändern. - DU HAST EINE WAHL...

Niemand kann diesen Weg für Dich gehen, es ist Deine eigene Verantwortung, aber das Akaija kann Deine Hilfe sein zu
erkennen welche Freude es ist im natürlichen Fluss des Universums zu sein, anstelle immer dagegen anzukämpfen. Wenn die Wandlung einmal auf der Seelenebene angekommen ist gibt es keinen Weg oder Wunsch wieder in die alte Situation zurückzugehen.

Nun magst Du die erste Seite noch einmal lesen und die Zusammenhänge klarer erkennen. Bitte vergiss niemals diese Nachricht:
„You are never Alone“
(Du bist nimmer Allein)

6. Hinweise zur Reinigung des Akaija

Grundsätzlich muss Dein Akaija nicht geeinigt werden.
Sollte Dein silbernes Akaija sich dunkel färben - ggf. sogar schwarz - nimm dieses Signal sehr schnell wahr. In seltenen Fällen kann es sein, dass Du plötzlich Dein Akaija nicht mehr magst... Das ist ein sehr wichtiges Signal.

Im Laufe des Jahres 2009 haben wir gelernt (von Menschen die ihres Akaija seit mehrere Jahren tragen), dass das Akaija manchmal mit negativen Energien überladen werden kann. Dieses kann z.B. von elektromagnetischer Natur sein, aber auch ein Ausdruck von persönlichen Stress oder Giftstoffe aus dem Körper, usw. Das Akaija versucht sich von diesen Energien zu reinigen, aber wenn der Zustrom von diesem die Kapazität des Akaijas überschreitet, speichert es diese Energien in sich, in einem ultimativen Versuch dich zu schützen.
In seltenen Fällen kann ein Gefühl der Ablehnung gegenüber Deiner eigenen Akaija entstehen. Wenn diese Menschen gebeten werden, in der Zeit zurückreisen und neu darüber nach zu denken was passiert ist bevor dieses Gefühl der Abneigung begann, hatten Sie in letzter Zeit schwierigen Zeiten, wie Todesfälle in der Familie, Krankheiten, Stress bei der Arbeit, Beziehungsprobleme, schwere Elektro-Smog, usw.
Ein energetisch verschmutztes Akaija gibt ein Gefühl der Abneigung, Ekel.

Die Reinigung kann auf verschiedene Weise erfolgen. Wim (der Hersteller) verwendet eine Kordel oder ein Band. Sie binden so eines an eine Türklinke oder klemmen es unter Ihren Schuh auf einem Stuhl (einem alten Stuhl natürlich :-). Fügen Sie einige Tropfen Silber-Politur (falls zur Hand, sonst könnte Zahnpasta eine wunderbare Arbeit tun) und ziehen Sie dann das Seil durch jede Kurve des Akaijas, bis das Innere wieder glänzt. Die Außenseite kann mit einem Taschentuch und Silber/Kupfer-Politur gereinigt werden. Sogar eine Zahnbürste kann eine Menge tun. Wenn Du ein Band nimmst denke an die kleinen 3-eckigen Öffnungen.

Darüber hinaus... Lege dein Akaija in dem leuchtenden Vollmond wenn Du das Gefühl hast, dass es wichtig ist. Spülen Sie es mit reichlich Wasser. Fragen Sie Ihren Schutzengel Ihnen zu helfen, halte das Akaija in der Nähe Deines Herzens und visualisieren die höchsten Licht-Energien um es zu reinigen und aktiviere so Dein Akaija. Es ist kein 'Muss'. denke jedoch daran: die physische Reinigung des Akaija reinigt es auch energetisch.
Wenn Du Dich wieder glücklich fühlst mit Deinem Akaija, wenn Du es tragen willst, wenn Du plötzlich denkst: "Wo ist mein Akaija!"... dann weißt Du das es arbeitet. und dass Sie es dann unbedingt bei Dir tragen sollst.

7. Elektronen Spin Inversion & Reinigung des Akaija

Wenn Sie sehr empfindlich auf elektromagnetische Strahlung reagieren, dann ist das Akaija Ihr Schutz und es ist sehr gut darin. Wenn man es genau betrachtet ist das der Grund, dass das Akaija zur Welt gekommen ist.

Linda inspirierte Wim das Akaija zu kreieren. Linda war selbst in 1985 vom Blitz getroffen, sitzend in ihrem Auto. Sie überlebte dies, aber seitdem fühlte sie sich wie gelähmt und bald entwickelte sie eine schwere Form von chronischer Müdigkeit. Niemand war in der Lage hiergegen ein Heilmittel zu finden, und es ruinierte ihr Leben. Dieses war neben anderen Dingen eine Ursache für den Krebs der sich später entwickelte.

Das Akaija verhindert einen Zustand Deines Körpers, wie er durch elektromagnetische Felder in Kombination mit einem bereits geschwächten Körper verursacht wird oder anders gesagt, wenn Du gesund bist kann nur ein extrem starkes elektromagnetisches Feld wie ein Blitzschlag diesen Zustand verursachen. Einige Therapeuten (Biophoton Therapeuten) nennen dieses "Elektron-Spin-Inversion (Elektron-Drehungs-Umkehrung)". Das Ergebnis eines derartigen 'Blitzschlages' ist, dass nun das eigene Energiefeld nicht mehr ausreichend energetisiert werden kann, nicht mehr all die Signale/Eindrücke/ Energien, die Dir über den Weg laufen, filtern kann. und nach einiger Zeit werden diese Menschen während des gesamten Tages müde. Dieser Zustand verstärkt sich selbst immer weiter, weil sich aufgrund der geschwächten Aura neue elektromagnetische Felder leichtes Spiel in Deinem EnergieSystem, auch Biofeld genannt, haben. Das Akaija kann Dich sehr gut dagegen schützen, wenn Du jedoch bereits eine Elektron-Spin-Inversion habst benötigst Du zuerst eine spezielle Behandlung um die Spin-Inversion umzudrehen. Tatsächlich benötigst Du einen spezifischen Energieschub um das zu ermöglichen.

Bitte e-mailen Sie an atelier@akaija.com für weitere Informationen. Wir sind in den Prozess der Erforschung nach einfachen Art der Selbstbehandlung aber wir sind noch nicht sicher, ob es in jedem Fall gelingt. Manchmal führen wir den Prozess kostenlos durch - anhand eines Fotos. Das Akaija beschützt Dich, wenn jedoch (in sehr seltenen Fällen) der Strom der elektromagnetischen Strahlung viel zu hoch ist lagert das Akaija die Energie selbst ein, so wie oben beschrieben - in anderen Worten übernimmt das Akaija die Elektron-Spin-Inversion, die Du ansonsten ohne Akaija selbst tragen würdest. Das Akaija wirkt dann ähnlich wie ein Blitzableiter.

In solchen Fällen reicht es normalerweise wenn durch das Akaija durchgeblasen wird um es von der Spin-Inversion zu reinigen.

Was Du tust : Halte das Akaija zwischen Deinen beiden ausgestreckten Händen und blase dann mit aller Kraft die Du hast durch das Akaija. Mache das 1-2 mal und dann bist Du fertig. Du kannst es sogar machen wenn das Akaija an Deiner Kette hängt. Viele Therapeuten haben diese bereits gemacht und die Unterschiede sowohl bei sich als auch bei ihren Klienten durch Messungen belegt und unterstützen somit diese Technik.

Um allerdings die ernsthafteren und Langzeiteffekte der energetischen Verschmutzung in dem Akaija zu neutralisieren folgen Sie bitte den o.g. Prozedere der Reinigung.